Themenbereich: Babyernährung allgemein

"essprobleme beim baby wegen dem Zahnen?"

Anonym

Frage vom 25.04.2005

hallo, meine tochter ist 11 monate alt und seit 2 wochen isst sie sehr schlecht. sie will keine gläschen und auch nichts selbst gekochtes. Wenn ich ihr was in den mund gebe, holt sie es wieder mit der hand raus. die flasche trinkt sie aber sehr gern. Kann es vielleicht was mit den zähnen zu tun haben. Zudem schläft sie auch in der nacht sehr unruhig und ist tagsüber auch sehr quengelig. Sie hat auch rote backen und durchfall. Was meinen Sie? Kann das was mit dem Zahnen zu tun haben oder haben die kinder manchmal so eine phase wo sie mal nicht so gern essen wollen usw. danke

Anonym

Antwort vom 26.04.2005

Hallo, es kann gut sein, dass die Zähne durchkommen, es würde für Durchfall (oft mit wundem Po), roten Backen, gerne auch erhöhte Temperatur und quängelig sein zusammenpassen.
Wenn sie im Moment die Flasche bevorzugt, würde ich gar kein Breiversuch starten, wenn sie wieder Verlangen nach fester Nahrung hat, wird sie sich melden.
Allerdings gibt es auch Phasen, da essen die Kinder ganz wenig und Phasen, da fragt man sich, wo sie das viele Essen unterbringen. Beides ist eine Zeitlang okay.

22
Kommentare zu "essprobleme beim baby wegen dem Zahnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: