Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Pulsatilla D6 vs. Pulsatilla D4 - zur Geburtseinleitung?"

Anonym

Frage vom 26.04.2005

hallo
ich wüsste gerne von Ihnen, was genau der Unterschied zwischen Pulsatilla D6 und Pulsatilla D4 ist!? Mir wurde Pul.D6 zur wehenförderung empfohlen, habe aber im Internet recherchiert, und gesehen, dass es zur geburtseinleitung bei Tieren genommen wird. Nun bin ich "etwas" verwirrt...! Können Sie mir weiter helfen?

Antwort vom 26.04.2005

Das Ganze basiert auf dem homöopathischen Ähnlichkeits-prinzip, das heißt, die Homöopathie behandelt im Ggs. zur Schulmedizin nicht mit Gegensätzlichem sondern mit Ähnlichem. Als Beispiel: Juckreiz kann mit homöopathisch aufbereiteter Brennnessel gelindert werden. Die Potenzen D od C mit einer Zahl geben den Verdünnungsgrad an. Je nach Therapeut und zu behandelnder Erkrankung/ Zustand wird, auch jeweils passend zum Patienten die Potenz gewählt. Daher kann es gut sein, dass Tiere und Menschen in manchen Fällen das gleiche Mittel bekommen. Wenn Ihr Therapeut Ihnen die D6 empfohlen hat, dann halten Sie sich an diese Empfehlung. Wenn es sich um einen "Laien-Tipp" handelt, dann besprechen Sie es lieber mit Ihrer Hebamme nochmal, ob das Mittel und die Potenz denn für Sie überhaupt das Mittel der Wahl ist.

27
Kommentare zu "Pulsatilla D6 vs. Pulsatilla D4 - zur Geburtseinleitung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: