Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Schwangerschaft nach der Ausschabung - ab wann?"

Anonym

Frage vom 26.04.2005

Am 10.04.05 hatte ich die 2. Fehlgeburt. Nach dem ich 1 Woche lang Unterleibschmerzen hatte, wurde ich am 10.04.05 ins Krankenhaus mit Blutungen angeliefert, 20 min. später war ich in OP und wurde ausgeschabt.
Meine Frage wäre: wann können wir wieder versuchen schwanger zu werden? und sollen ich und mein Partner zuerst untersuchen, denn es wurden keine Ursachen für die Fehlgeburten bei Embriountersuchungen gefunden?

Ich bedanke mich im voraus!

Anonym

Antwort vom 26.04.2005

Hallo, es gibt keine feste Regel, wann der optimale Zeitpunkt für eine neue Schwangerschaft ist. Achten Sie aber selbst darauf, das Erlebte gut verarbeitet zu haben und körperlich und psychisch stabil zu sein. Rein medizinisch gesehen beginnt man nach der 2. Fehlgeburt noch nicht nach Ursachen zu suchen. Wenn Sie selbst nichts Vermuten und noch keinen dringenden Wunsch nach Erklärungen (die sehr häufig nicht gefunden werden) haben, müssen Sie nichts tun und können sehr bald wieder schwanger sein. Viel Kraft und alles Gute, Ina

13
Kommentare zu "Schwangerschaft nach der Ausschabung - ab wann?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: