Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Gefahr durch zu viel Fruchtwasser?"

Anonym

Frage vom 28.04.2005

Mein Frauenarzt hat in der 31. SSW zuviel Fruchtwasser festgestellt. Ich habe jetzt totale Angst,dass es meinem Baby nicht gut geht. Einen Zuckerbelastungstest hatte ich bereits vor 3 Wochen und der war in Ordnung. Können Sie mir sagen, ob ich mein Ängste berechtigt sind. Oder was man dagegen tun kann. Ich habe erst in 3 Wochen einen Untersuchungstermin im Krankenhaus.

Anonym

Antwort vom 28.04.2005

-Hallo, ich glaube nicht, dass Sie sich Sorgen machen müssen. Die Fruchtwassermenge wird immer nur geschätzt und da kann es zu Schätzfehlern kommen. Ihr Gynäkologe will nur auf Nummer sicher gehen und wenn er ernsthaft in Sorge wäre, würde er sicher auf eine schnellere Untersuchung drängen. Das der Zuckertest o.k. war ist prima- eine Sorge weniger.´Gruß Judith

21
Kommentare zu "Gefahr durch zu viel Fruchtwasser?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: