Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Ausschabung notwendig?"

Anonym

Frage vom 30.04.2005

30. April 2005
Liebes Hebammenteam!

Ich bin durch eine ICSI schwanger geworden.
Hier die Daten:
Tag 1 der letzten Mens: 3.3.2005
Punktion (Eisprung): 16.3.2005
Transfer von 2 Blastozysten: 21.3.2005
Erste HCG Bestimmung (Blut): 31.3.2005 - Wert von 46
(Hier wurde mir schon gesagt, dass der Wert ziemlich niedrig ist...)
Zweite HCG Bestimmung (Blut): 2.4.2005 - Wert von 107,5
Erster Vaginalultraschall: 12.4.2005; Eine Fruchthöhle war zu sehen mit einem Durchmesser von 12,3 x 18,1
Zweiter Vaginalultraschall: 26.4.2005; Fruchthöhle gewachsen, Fetalanlage (so stehts am Befund) 8,1mm (D1) - 10,6mm (D1) - kein Herzschlag...
Diagnose am Befund: Fetalanlage nicht der SSW entsprechend, 0HA , missed Abortion
Ich nehme seit der Punktion (bis auf weiteres) 3x2 Utrogest täglich (vaginal). Utrogest sollte ich normalerweise bis zur 12 Woche nehmen - ich habe noch eine Packung...

Als wir am 26. 4 diese Diagnose erhielten, waren wir am Boden zerstört. Wir können leider auf keine andere Weise Kinder bekommen. Mein Mann recherchierte aber am selben Abend im internet und wir fanden auch diese Seite.
Am 27. 4 war ich bei meiner Frauenärztin, die meinte, wenn ich wolle, könne ich eine Woche warten und wir schauen dann noch einmal.
Den nächsten Ultraschalltermin habe ich jetzt am 6.5.2005.

Was meinen Sie zu diesem Befund? Gibt es noch eine Chance, dass das Baby lebt?
Wenn nicht, ist eine Ausschabung wirklich notwendig?

Vielen Dank schon im Voraus für Ihre Antwort!

Hana

Anonym

Antwort vom 30.04.2005

-Hallo, bis ein Herzschlag feststellbar ist kann es durchaus 8-10 Wochen dauern.Solange das Kind wächst und Hormonwerte nicht rückläufig sind würde ich davon ausgehen, dass Sie schwanger sind. Und solange das so bleibt würde ich auch keine Ausschabung machen lassen.Warten Sie noch zu und dann lassen Sie die Werte nochmal bestimmen, keinesfalls sollten Sie sich zu einer Ausschabung drängen lassen. Die Ärzte sind da oft sehr schnell . Gruß Judith

21
Kommentare zu "Ausschabung notwendig?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: