Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Trotz Abstillen noch keine regelmäßige Periode"

Anonym

Frage vom 01.05.2005

Hallo!
Ich habe eine 9 Monate alte Tochter, die vor zwei Wochen das letzte Mal gestillt wurde. Am 29.3.05 hatte ich zum ersten Mal seit der Geburt wieder meine Periode. Da mein Mann und ich ganz schnell ein Geschwisterchen für Emilia möchten, hatten wir seitdem öfter ungeschützten GV. Jetzt sind es schon 33 Tage und ich hab meine Periode noch nicht gekriegt. Vor der Schwangerschaft hatte ich einen sehr kurzen Zyklus (21-24 Tage). Hab gestern auch schon einen Schwangerschaftstest gemacht, aber der war negativ. Kann es sein, dass ich wegen der Geburt/dem Stillen erstmal nur alle paar Monate einen Eisprung habe? Wenn ja, was kann ich tun, um die Chancen einer erneuten Schwangerschaft zu steigern?
Viele Grüße, Renate

Anonym

Antwort vom 01.05.2005

Hallo, da Frauen mit jeder SS eher fruchtbarer werden, sollten Sie sich mal keine Sorgen machen, da ja bekannt ist, dass die Psyche beim Schwangerwerden eine große Rolle spielt. Der Zyklus braucht manchmal eine Weile um wieder regelmäßig zu werden und ist häufig anders als vor der SS.Es kann sein, dass Sie nun einen längeren Zyklus haben als früher. Je weniger Sie über eine erneute SS nachdenken, desto weniger setzen Sie sich unter Druck.Und die Chance schwanger zu werden steigt.
Für alle Frauenbeschwerden hilft der Frauenmanteltee- z.B. auch für den Zyklus...

16
Kommentare zu "Trotz Abstillen noch keine regelmäßige Periode"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: