Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie schwanger werden bei Uterusproblemen?"

Anonym

Frage vom 03.05.2005

LiebesTeam,
bei meiner Frau wurde nach einer Bauchspiegelung "Uterus Arcuatus" welcher myomatös verändert ist, festgestellt. Sie war auch schon mal schwanger und hatte in der 11 SSW eine Fehlgeburt. Hat diese was mit der Krankheit zu tun und ist es problematisch erneut schwanger zu werden? Was kann hier getan werden oder wie sollte man sich verhalten OP? oder IVF? Wobei IVF auch schon 2 x versucht wurde ohne Ergebnis. Die spätere 1. SSW war auf natürlichem Wege nur ´eben mit der Fehlgeburt. Die Eileiter sind frei und bei der Bauchspiegelung wurde ein kleiner Endometriosherd entfernt. Wir sind schon etwas verzweifelt. Was raten Sie uns? Vielen Dank.

Anonym

Antwort vom 04.05.2005

Hallo, solche Fragen gehen in den gynäkologisch, operativen Bereich und sprengen die Beratungsmöglichkeit von Hebammen und ganz sicher die Möglichkeiten via Netz zu beraten.
Jedes der von Ihnen angegeben Ursachen kann eine Schwangerschaft oder das Austragen der Schwangerschaft erschweren oder unmöglich machen. Alles zusammen muß die Wahrscheinlichkeit aber wiederum nicht verringern. Weitere Fragen stellen sich: Wie lange probieren sie schwanger zu werden? Welches Alter hat Ihre Frau? Hat Sie einen regelmäßigen Zyklus? Haben Sie regelmäßig Geschlechtsverkehr. Ist Ihre Samenqualität gut? Fragen Sie evtl. noch einen zweiten Gynäkologen nach seiner Meinung. Wägen sie dann Zeit, Nutzen- Risiko einer Operation und Dringlichkeit des Kinderwunsches ab. Häufig macht ein "einfach mal so tun" als ob der Kinderwunsch gar nicht soooo wichtig ist, auch mal Sinn. Wann sind sie das letzte mal zusammen im Urlaub gewesen, haben andere Themen im Vordergrund gehabt, haben Ihre Liebe und "Zusammensein" ohne "Produktionsverpflichtung" genossen? Häufig trägt ein relativieren des Wunsches zur Entspannung bei und nimmt das Krampfige ein wenig raus. Sollte bei Ihnen das Alter eine Rolle spielen, bleibt aber leider für solche "time- out"- Versuche keine Zeit mehr. Dann hilft vielleicht nur eine Operation und weitere Behandlungen um einen Kinderwunsch zu erfüllen. Von Herzen alles Gute, Ina

21
Kommentare zu "wie schwanger werden bei Uterusproblemen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: