Themenbereich: Stillen allgemein

"Tee zusätzlich zum Stillen?"

Anonym

Frage vom 05.05.2005

Hallo, kann ich trotz Stillen schon mal etwas Babykräutertee geben?oder wäre das nicht gut, als es jetzt so warm war,hatte ich das Gefühl ,mein Kind hatte nur Durst und lag fast nur an der Brust, so schnell bekomme ich ja keine Milch nach.....Danke liebe Grüße

Anonym

Antwort vom 05.05.2005

Hallo, eigentlich braucht ein Stillkind keine zusätzliche Flüssigkeit. Wenn die Kinder nur Durst haben, dann trinken sie nur sehr kurz an der Brust, im Hochsommer kann es dann mal sein, dass die Kinder alle halbe Stunde für nur 1-2 Minuten trinken. Dann trinken sie die durstlöschende Vormilch. Wenn ein Kind gut an der Brust trinkt- also keine Gefahr einer Saugverwirrung besteht, dann können Sie auch mal einen Tee oder besser Wasser anbieten.

15
Kommentare zu "Tee zusätzlich zum Stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: