Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"Druckwechsel durch Höhe gefährlich?"

Anonym

Frage vom 06.05.2005

Hallo,

ich bin im 2 Monat und möchte mit meiner Familie in der Schweiz Urlaub machen. Die Literatur behandelt Aufenthalte in gewissen Höhen unterschiedlich.
- Kann ich auf den Bergen (ca. 2000 m) spazierengehen ? Sollte ich eine gewisse Höhen meiden ?
- Wir wollten mit der Bahn einen Ausflug auf das Jungfraujoch machen (ca. 3500 m Höhe). Sind solch schnelle Luftdruckwechsel gefährlich ?

Danke & Gruß,
Alex

Antwort vom 06.05.2005

-Hallo!
Sie können ganz unbesorgt in den Bergen spazieren gehen. Sie sollten dabei gut auf Ihren Körper hören, der wird Ihnen sagen, wann Sie zuviel machen und mehr Pausen brauchen. Meines Wissens ist eine Höhe von 3000m für "Ungewohnte" für Mutter und Kind bedenklich.

Gruß
Claudia

18
Kommentare zu "Druckwechsel durch Höhe gefährlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: