Themenbereich:

"platter Kopf durch Schlafposition"

Anonym

Frage vom 08.05.2005

Hallo, mein Sohn ist 11 Wochen alt und liegt immer auf dem Rücken meist mit dem Kopf auf der rechten Seite. Dadurch hat er eine platte Stelle am Hinterkopf bekommen, sodass der Kopf schief ist. Ist das Grund zur Sorge? Wie bekomme ich die wieder weg? Sollte ich zum Arzt gehen oder geht sie vielleicht von allein wieder weg? Vielen Dank für ihre Hilfe.
Mfg Micha

Antwort vom 08.05.2005

-Hallo!
Legen Sie Ihren Sohn immer mal auf die rechte bzw. linke Seite oder auf den Bauch, wenn es tagsüber ist und Sie ihn besser unter Ihrer Aufsicht haben.
Die Schädelknochen Ihres Sohnes sind noch so weich, daß sie sich ohne weiteres noch verformen können.
Wenn Ihr Sohn auf dem Rücken liegt, dann versuchen Sie seine linke Seite mit einem Mobilee oder einer Lichtquelle zu stimmulieren.

Gruß Claudia

0
Kommentare zu "platter Kopf durch Schlafposition"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: