Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Fehlgeburt durch Schmierblutungen?"

Anonym

Frage vom 08.05.2005

Hallo,
bin heute in der 6 +2 Woche und habe seit Freitag Schmierblutungen, erst bräunlich und dann mal helles blut!
War am Freitag beim Frauenarzt, war alles ok und gestern im Krankenhaus wo auch Herztöne zu sehen waren !
man sagte mir das sich das kind platz macht und es dadurch mal zu Schmierblutungen kommen könnte!
Habe durch die Foren geschaut und jetzt doch angst bekommen...
Habe jetzt doch angst das es jetzt zu einer Fehlgeburt kommen kann...
Bin ziemlich verzweifelt!

Antwort vom 08.05.2005

Die leichte Blutung ist bestimmt das Resultat einer vaginalen Untersuchung Ihres FA, dabei wurde der Muttermund berührt und hat mit einer Blutung reagiert. Das ist nicht besorgniserregend, sondern in der Schw, normal, weil die Schleimhaut da sehr empfindlich ist. Dasselbe kann auch mal beim Geschlechtsverkehr passieren. Ich glaube nicht, dass Sie sich Sorgen machen müssen, alle Befunde waren doch ok, die Blutung hört bestimmt von selbst wieder auf (in1-2 Tg). Sollte sie das nicht tun, können Sie immer noch bei Ihrem FA od in der Klinik nochmal vorbeischauen. Keine Panik und alles Gute!!

21
Kommentare zu "Fehlgeburt durch Schmierblutungen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: