Themenbereich: Schlafen

"Kind kann nicht alleine schlafen"

Anonym

Frage vom 10.05.2005

unsere kleine tochter ist fast 5 monate alt. sie schläft nur bei mir an der brust ein oder wenn sie im autositz geschaukelt wird. während sie schläft kann man sie jedoch nicht ins bettchen legen denn dann wacht sie sofort auf. abends muss ich mit ihr schlafen gehen und sie schläft in unserem bett ihn der mitte.
wie können wir sie zum alleinigen einschlafen bringen. sie benutzt keinen schnuller. wenn man sie in ihr bettchen legt reisst sie die augen ganz weit auf. hat sie angst? nachts wacht sie auch noch immer im 3 stunden takt auf.

Anonym

Antwort vom 10.05.2005

-Hallo, das gelingt nur durch Konsequenz. Das heisst, Sie beide müssen sich ein Muster überlegen, nach dem Sie verfahren können, eines dass Sie beide auch durchhalten können und dann los...Dass Sie alle drei Stunden wach wird ist nicht ungewöhnlich. Vielleicht wird das auch etwas besser wenn Sie gelernt hat in ihrem Bettchen zu schlafen- vielleicht bleibt es aber auch eine Weile so. Das Einschlafen an der Brust und auch das Schauckeln müssen Sie aufgeben genauso wie das mit ihr schlafen gehen, sie kann das, so ist es nur schöner.Das ist ein bisschen Tyrannei, dass würde ich nicht hinnehmen.Es werden bestimmt ein paar anstrengende Abende sein, bis es besser klappt, aber es wird die Mühe wert sein. Gruß Judith

22
Kommentare zu "Kind kann nicht alleine schlafen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: