Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Kind mag keinen Milchbrei"

Anonym

Frage vom 11.05.2005

Unsere Tochter ist jetzt knapp 9 Monate und bekommt drei Breimahlzeiten. Morgens stille ich noch. Jetzt mag sie aber den Milchbrei abends überhaupt nicht. Habe schon alle möglichen Sorten ausprobiert. Normale Gemüse- und Obstgläschen isst sie mit Begeisterung. Ich denke, dass die Milchmahlzeit aber doch sehr wichtig ist - oder kann ich ihr auch etwas anderes geben? Bekommt sie dann noch genug Milch? Ich möchte jetzt eigentlich auch gerne morgens abstillen....

Anonym

Antwort vom 11.05.2005

Hallo, Eiweiß und Calcium finden sich auch in vielen anderen Lebensmitteln,wie Getreide, Käse, Sahne, Joghurt, später Eier, Fisch und Soja. Wenn Sie kein Milchbrei mehr möchte, dann wird sie im Moment diese Nahrungsmittel nicht benötigen, Kinder haben ein sehr gutes Gespür, was sie brachen.
Sie können ihr abneds auch ein Brot mit Käse anbieten, da ist sowohl Eiweiß als auch Calcium vorhanden.

25
Kommentare zu "Kind mag keinen Milchbrei"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: