Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Gefahr durch Stoß des Bauches?"

Anonym

Frage vom 12.05.2005

Hallo! Ich hab mir heute in der früh den Bauch gestossen, wie schnell kann etwas passieren oder wie empfindlich ist das Baby auf stöße. Ich bin in der 11 Woche.

Anonym

Antwort vom 12.05.2005

Hallo, die Kinder sind durch Bauchdecke, Gebärmutter und Fruchtwasser sehr gut geschützt. Bei den allermeisten Unfällen passiert durch diese „Sicherungen“ glücklicherweise gar nichts. In der 11. Schwangerschaftswoche würde ich noch weniger befürchten, da das Kind noch zusätzlich durch Ihr Schambein geschützt ist. Die Schwangerschaft ist noch so klein und tief im Bauch drin, das es zusätzlich durch das Schambein geschützt wird. Es würde mich allerdings nicht wundern, wenn Sie vor Schreck die nächsten Tage im Bauch eine Art "Muskelkater" spüren. Durch Schreck und psychischer Belastung spannen sich die Muskeln derart hart an, das man das noch einige Tage empfinden kann. Auch das ist nicht für Ihr Kind belastend. Alles Gute, Ina

26
Kommentare zu "Gefahr durch Stoß des Bauches?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: