Themenbereich: Geburt allgemein

"Ziehen im Rücken - Geburtsanzeichen?"

Anonym

Frage vom 13.05.2005

Hallo,
bin ab heute in der 39 SSW.
Irgendwie überfiel mich ein Ziehen im Rücken.
Am 26. Mai ist der ET. Muss ständig Wasser lassen. der Muttermund war bereits seit 2 Wochen geöffnet und der Gebärmutterhals bereits verstrichen. Ist das Ziehen im Rücken ein Zeichen, dass es bald losgeht?

Liebe Grüße

Antwort vom 13.05.2005

-Hallo!
Es kann ein Zeichen sein. Eskann sich aber auch noch um sogenannte Übungswehen handeln. Weitere Zeichen wären Schleimabgang oder regelmäßigere Kontraktionen im Bauch.Es gilt weiter abzuwarten und wenn Sie sich unsicher sind, sich bei Ihrer Hebamme oder dem Krankenhaus Ihrer Wahl vorzustellen. Viel Kraft und Geduld.

Gruß Claudia

24
Kommentare zu "Ziehen im Rücken - Geburtsanzeichen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: