Themenbereich: Stillen allgemein

"Regelblutung während dem Stillen?!"

Anonym

Frage vom 13.05.2005

Ich stille mein Baby seit der Geburt auschließlich. Der Kleine ist gesund und nimmt gut zu. Ich habe irgendwo gelesen, dass man während der Stillzeit keine Regelblutung bekommt. Die hat bei mir vorgestern jedoch eingesetzt. Muss ich jetzt damit rechnen, dass die milch bald versiegt? Das fänd ich sehr schade da ich gerne länger stillen möchte...

Antwort vom 13.05.2005

-Hallo!
Sie können mit aller Freude weiterstillen. Bei manchen Frauen kommt es schon sehr früh wieder zu einer Blutung, die aber nicht regelmäßig sein muß. Die Milch versiegt deswegen nicht.Alles Gute.

Gruß
Claudia

16
Kommentare zu "Regelblutung während dem Stillen?!"
sasina
Superclubber (118 Posts)
Kommentar vom 31.08.2010 15:49
Milch weg wegen Regelblutung
Also bei mir wars so, dass ich nach 6 Wochen schon wieder meine Mens bekommen hab und auch prompt die Milch für zwei Tage wegblieb. Die Milch kam dann zwar wieder aber meine Kleine fand dann Fläschchen viel besser und wollte nicht mehr Saugen.l

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: