Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"was kann ich gegen starke Übelkeit tun?"

Anonym

Frage vom 16.05.2005

Hallo liebes Hebammenteam. Auch wenn hier schon viele die gleichen Fragen gestellt haben, muß ich jetzt auch fragen. ich bin jetzt in der 11.SSW. Mein Problem ist, das ich seit der 7. SSW den ganzen Tag an starker Übelkeit, Erbrechen und Luft aufstossen leide. ich war deshalb auch schon eine Woche im Krankenhaus, das war aber auch das einzigste was mir geholfen hat. Als ich aber wieder zuhaus war ging die Übelkeit wieder von vorn los. Ich habe schon die ganzen ratschläge ausprobiert, vorm aufstehen essen und so. Aber das hilft nicht. Ins Krankenhaus möchte ich aber auch nicht wieder. Vielleicht könnt ihr mir noch einen anderen Tip geben. Denn langsam macht die Schwangerschaft so keinen Spaß.

Antwort vom 17.05.2005

Hallo!
Ich glaube Ihnen gerne, dass Ihnen die Schwangerschaft dadurch verleidet wird. Sie sollten ueberlegen, ob Sie zu Hause zu viel Stress haben oder was Sie emotional belastet.Vieleicht liegt dort der Grund dafuer, dass es Ihnen zu Hause schlechter geht.Bei Uebelkeit in der Schwangerschaft hilft Akupunktur und Homoeopathie sehr gut. Suchen Sie eine Hebamme auf, die kennen sich oft damit aus oder haben die richtigen Adressen. Ein Trost ist vieleicht, dass bei den meisten Frauen die Uebelkeit mit Ende der 12. Woche aufhoert.Gute Besserung.

Gruss Claudia

28
Kommentare zu "was kann ich gegen starke Übelkeit tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: