Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ist Temperaturanstieg ein Zeichen für eine Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 19.05.2005

Ich möchte mich für Ihre schnelle Antwort bedanken und Ihren Rat beherzigen, einen nächsten Test frühestens in 12 Tagen nochmals zu machen. Ich möchte jedoch nochmal bemerken, dass ich mittlerweile sehr geschwollene Brüste habe und das Ziehen auf der linken Seite im Bauch am Sonntag sehr stark war. Auch meine Temperatur ist gleich geblieben bei cirka 37,4-37,5 Grad und seit cirka 16 Tagen auf diesem Niveau, beziehungsweise seit einer Woche leicht angestiegen. Auch heute habe ich wieder dieses Unterleibsziehen und ein feuchtes Gefühl, als ob die Peride einsetzt oder begonnen hat. Aber das habe ich seit cirka 10 Tagen. Ich hoffe dass ich mich nicht zu früh freue und wäre froh, wenn Sie auf meine Temperatur, die konstant seit cirka 16 Tagen auf erhöhtem Niveau ist, antworten könnten.
Ist das eventuell ein Zeichen, dass ich hoffen kann?

Antwort vom 19.05.2005

Hallo, hoffen können Sie natürlich. Mit der Messung der Temperatur wird festgestellt, dass ein Eisprung stattgefunden hat. Nach dem Eisprung bleibt die Temperatur erhöht, bis die Periode einsetzt. Im Falle einer Schwangerschaft bleibt die Temperatur auf dem Niveau der Zeit nach dem Eisprung. Ein Hochbleiben der Temperatur ist somit ein Zeichen für eine Schwangerschaft, aber kein sicheres.
Alles Gute, Monika

19
Kommentare zu "Ist Temperaturanstieg ein Zeichen für eine Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: