Themenbereich: Schlafen

"Ist mein Kind nicht müde?"

Anonym

Frage vom 20.05.2005

Liebes Hebammentaem,

ich habe eine Frage zum Einschlafen. Unsere Tochter ist gerade 7 Monate alt geworden. Seid mehreren Tagen schläft sie nicht mehr so ohne Weiteres ein. Die abendlichen Abläufe haben sich nicht geändert.
Sie kann jetzt krabbeln und zieht sich an allem hoch was sie finden kann. Das macht sie jetzt natürlich im Bett ständig. Ich leg sie dann immer wieder hin.
Sie schläft auch am Tag nicht mehr.
Ihre unteren beiden Zähne hat sie schon. Also hat sie wohl keine Schmerzen, denk ich.
Ich weiß jetzt nicht wie ich verfahren soll. Soll ich sie solange wieder hinlegen auch wenns 50 x ist? Soll ich sie wieder rausnehmen bis sie müde ist? (Sie scheint nicht müde).
Oder ist diese Erscheinung nur vorrübergehend, weil sie ja jetzt so viele neue Sachen kann?
Ich hab nur Bedenken, das sie zu wenig Schlaf bekommt und dadurch unausgeglichen wird.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen im Voraus sagt

Anonym

Antwort vom 21.05.2005

Hallo, leider kann Ihnen keiner sagen, ob das vorübergehender Natur ist, oder nicht,intervenieren müsssen Sie wenn Sie es sich anderst mit ihr wünschen. Ich denke es ist besser, sie immer wieder hinzulegen, bis sie merkt, dass Ihnen ernst ist. Gruß Judith

24
Kommentare zu "Ist mein Kind nicht müde?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: