Themenbereich: Mehrlingsgeburten

"Wie kann ich Querlage von Zwillingen beeinflussen?"

Anonym

Frage vom 22.05.2005

Ich bin in der 29. Schwangerschaftswoche und erwarte Zwillinge. Beide liegen in der Querlage und haben es jetzt schon sehr eng im Bauch.
Meine Frauenärtzin sagt dass dies ein Kaiserschnitt gibt und hat mir bereits das Datum 20.06. als Vorstellungstermin im Klinikum gegeben.
Also der Kaiserschnitt der Zwillinge würde ungefähr in der 34. Woche stattfinden.
Besteht noch die Möglichkeit dass sich beide Kinder drehen ? Was kann man dafür tun um einen Kaiserschnitt zu umgehen ?

Anonym

Antwort vom 22.05.2005

Hallo, die Kinder können sich natürlich noch drehen. Evtl. wird es ihnen bald auch zu eng und dann werden sie sich vielleicht drehen. Sie können sich an eine ortsansässige Hebamme wenden, die Ihnen Lockerungs- und Entspannungsübungen zeigen wird. Evtl. hilft Ihnen auch eine Entspannungstherapie im Wasser. Besprechen sie das bitte mit einer Kollegin vor Ort, die kann besser die Umstände einschätzen und sie dementsprechend beraten. Keiner kann Ihnen voraussagen, wie die Kinder tatsächlich geboren werden. Bedingt können Sie aber Einfluß nehmen. Sollten Sie noch viel Fahrrad fahren, sollten Sie darauf mal verzichten, häufig ist das ein Grund für Querlagen. Einen weiteren guten Schwangerschaftsverlauf, herzliche Grüße, Ina

27
Kommentare zu "Wie kann ich Querlage von Zwillingen beeinflussen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: