Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz Periode?"

Anonym

Frage vom 22.05.2005

Hallo liebes Hebammenteam!
Ich habe ein Problem. Ich habe vor ein, zwei wochen einen schwangerschaftstest gemacht er war schwach positiv. Mein Bauch hat eine leichte Kugelform und ich wäre jegliche versuche meines freundes
(sich auf meinen bauch zu legen selbst ihn zu streichel ab. auch das wenn ich mich auf den bauch legen will ist mir ziemlich unangenehm.)
jedoch habe ich nun meine periode bekommen, sie war allerdings nur 2tage und ziemlich anders als sonst und zu früh.
Es waren nur leichte Blutungen.
Fühle mich Schwanger, aber weis nicht so richtig was ich glauben soll. Es kommt sogar auch vor das mir morgens übel ist, manchmal heisshunger, launisch. Was fehlt mir? Bin ich doch Schwanger? Danke

Anonym

Antwort vom 22.05.2005

Hallo, das kann durchaus sein. Schwach positiv ist ja nun nicht negativ. Eine sehr viel schwächere Blutung kann eine sogenannte Einnistungsblutung sein und damit wären Sie dann auch schwanger. Sie können zuwarten, ob eine Periode zum nächsten Termin einsetzt, oder Sie wíederholen den Test einfach nochmal um sicherer zu werden.Gruß Judith

22
Kommentare zu "schwanger trotz Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: