Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"unerfüllter Kinderwunsch wegen Schilddrüsenproblemen?"

Anonym

Frage vom 24.05.2005

Guten Tag.

Kann es sein, dass ich aufgrund einer Schilddrüsenproblematik bislang nicht schwanger geworden bin??
Wir probieren es nunmehr schon seit 10 Monaten ohne erfolg. Meines erachtens habe ich aber regelmäßig monatlich einen Eisprung, weil ich diesen auch sehr stark merke.

Antwort vom 24.05.2005

Es ist zwar nicht ausgeschlossen, dass eine Schilddrüsenfehlfunktion das Schwangerwerden erschweren kann, aber 10 Monate sind auch durchaus noch im Rahmen der normalen Zeit, die es eben dauern kann. Falls Sie eine bestehende Schilddrüsenerkrankung haben, sollten Sie sich von IhreR behandelnden ÄrtzIn beraten lassen, bzw falls der Verdacht darauf besteht, das erst mal abklären. Wenn Sie Ihren Eisprung spüren und Ihr Zyklus halbwegs regelmäßig ist, nutzen Sie mal die 1-2 Tage vor dem zu erwartenden Eisprung und den Tag des Eisprungs besonders für den Geschlechtsverkehr, dann stehen die Chancen am besten, dass eine Befruchtung stattfindet. Versuchen Sie aber auch, trotzdem locker zu bleiben und sich im Kinderwunsch nicht allzu sehr zu "verbeißen", sonst wirds bloß noch schwieriger. Viel Erfolg!

15
Kommentare zu "unerfüllter Kinderwunsch wegen Schilddrüsenproblemen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: