Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"kommt mein Kind früher?"

Anonym

Frage vom 25.05.2005

hallo,
ich habe vorige woche eine hebamme besucht. laut dieser kommt mein baby schon 4 wochen eher als von meinem arzt errechnet da der popo nur zwei finger breit von meinem rippenbogen entfernt liegt und laut ihren abtasten und messen. kann sowas sein das sich die ärztin verrechnet. da ich meine schwangerschaft erst in der 12 woche bemerkt habe (davor hatte ich meine tage ganz normal) bin ich schon so sehr unsicher. jetzt natürlich mach ich mir gedanken da es sich um einen kompletten monat handelt. mein erster sohn war sehr zierlich kam 4 tage über termin und war 47cm und 2760 gr schwer. beim letzten frauenarzttermin hatte mein jetziger schon 2000gr. hatte gleich nachdem ich wusste das ich schwanger bin sichtbare kindsbewegungen die ich aber erst da registriert hatte und zwei tage später milch. die hebamme sagte mir das dies beides erst der fall in der 16-18 woche wäre und sie dies in ihrer vermutung bestätigt das es nur noch vier wochen sind.
wäre lieb wenn sie mir da helfen würden da ich kein richtiges infomarterial im internet dazu finde.
vielen lieben dank und liebe grüsse

Anonym

Antwort vom 26.05.2005

Hallo, da kann ich Ihnen leider auch nicht wirklich helfen. Eine Termindiskrepanz von 4 Wochen finde ich auch ganz schön ordentlich. In der 12. Woche ist das Schwangerschaftsalter nicht mehr so ganz optimal mittels Ultraschall zu ermitteln, aber 4 Wochen.....Vom Gewicht Ihres ersten Kindes her, ist es natürlich wiederum vorstellbar, dass Ihre Ärztin den zweiten Sohn soviel jünger schätzt. Zwei Querfinger unter dem Rippenbogen passt zur 34. und zur 38.SSW, dann hätten Sie auf alle Fälle noch 6 Wochen Zeit.Wobei die Aussage über das Erspüren der Kindsbewegung laut Lehrbuch stimmt, aber eben laut Lehrbuch. Aber dass was im Lehrbuch steht, ist halt nicht auf alle übertragbar auch wenn es sicher auf ganz viele zutrifft, aber es gibt auch Frauen, die Ihre Kinder vor der 16.Woche spüren. Ich glaube Sie werden sich überraschen lassen müssen.Wahrscheinlich kommt er irgendwie in der Mitte der zwei möglichen Termine.Gruß Judith

21
Kommentare zu "kommt mein Kind früher?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: