Themenbereich: Stillen allgemein

"was kann ich tun, damit mein Kind die Brust nimmt?"

Anonym

Frage vom 26.05.2005

mein sohn (6 wochen alt) verweigert die brust. damit er trinkt, muss ich erstmal immer milch in den mund spritzen. dann erst nimmt er die warze an. ist das saugverwirrung? was kann ich tun?

Anonym

Antwort vom 26.05.2005

Hallo, offensichtlich nimmt er Ihre Brust an, will aber erst stimuliert werden. Ich würde das nicht eine Saugverwirrung nennen. Wenn er das erst seit kurzem macht, müssen Sie mal nachgehen, ob Sie einen neuen Duft/Duschgel/Shampoo/Seife benutzen, das er vielleicht nicht mag. Lassen Sie das dann weg .Ansonsten rate ich Ihnen mit Ihrer Nachsorgehebamme nochmals Kontakt aufzunehmen, die weiß vielleicht noch andere Tipps, wenn sie Sie beim Stillen sieht. Sollten Sie keine Hebamme gehabt haben, können Sie auch jetzt noch eine in Ihrer Nähe aufsuchen. Beim Gesundheitsamt oder in der Entbindungsklinik können Sie z.B. nach der Adresse einer Hebamme fragen. Viel Erfolg, Barbara

16
Kommentare zu "was kann ich tun, damit mein Kind die Brust nimmt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: