Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Herztöne - ab wann hörbar?"

Anonym

Frage vom 27.05.2005

Hallo. Ich hatte Mitte März meine letzte "normale Monatsblutung". Im April hatte ich dann nur eine leichte Schmierblutung und 2 Tage vor eintreffen derselben Sex mit meinem Partner. Bin nun schwanger - Zwillinge. Allerdings kann mein FA (nach mehrmaligen US-Untersuchungen) nur zwei leere Fruchtsäckchen erkennen. Er rechnet vom 14.03. weg und demzufolge wäre ich bereits in der SSW. 10+4. Nachdem keine Herztöne und keine Struktur zu Sehen ist rät er mir zu einer Ausschabung. Beim letzten US, gestern, hatte ein anderer Arzt den US vorgenommen. Er sagt, dass wahrscheinlich die Schwangerschaft jünger ist als angenommen und es kaum vorkommt dass sich bei einer Zwillingsschwangerschaft 2 Windeier bilden. Hab nun am 7. Juni den nächsten Termin - dort müsste dann doch was zu sehen sein oder - ich wär da nämlich bereits in der Woche 8+1. Herztöne und eine Struktur müsste man dort doch sehen können, oder?

Anonym

Antwort vom 27.05.2005

Hallo, im Archiv können Sie nachlesen wie häufig diese Fragen gestellt werden und wie unzuverlässig solche Aussagen sind und wann was gesehen werden „muߓ. Bitte warten Sie, wenn sie keine Beschwerden bekommen, den nächsten Termin ganz in Ruhe ab. In der 8+ 1. Schwangerschaftswoche muß man dann noch nicht unbedingt Herzaktionen nachweisen können, ihr Arzt wird aber messen ob die Fruchtanlagen gewachsen sind. Ich halte 2 Windeier auch für sehr unwahrscheinlich. Probieren Sie Ihrer Schwangerschaft Zuversicht entgegen zu bringen. Lassen sie auf einem "Rechenfehler" hin, ohne Bescherden, keine Ausschabung machen. Von Herzen alles Gute, Ina

31
Kommentare zu "Herztöne - ab wann hörbar?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: