Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Absetzen der 3-Monatsspritze: ab wann ist SW möglich?"

Anonym

Frage vom 27.05.2005

hi, meine Regel ist seit 6 Tagen überfällig, meine
letzte Regel war am 26.04.05. Ich verhüte seit letzten Juli (davor habe ich die 3 Monatsspritze bekommen) mit Kondomen. Nach Absetzung der 3 MSS hatte ich erst ab November einen regelmäßigen Zyklus von genau 26 Tagen. Ich habe am Mittwoch einen Schwangerschaftstest gemacht der negativ war, aber meine Regel bleibt doch aus, außerdem habe ich ein leichtes ziehen im Unterleib. Kann es sein, dass ich doch schwanger bin?

Anonym

Antwort vom 27.05.2005

Hallo,ja,könnte schon sein,daß Sie schwanger sind, wenn Sie ungefähr zwischen dem 05.-15.04. Verkehr hatten. Haben Sie neben dem leichten Ziehen im Unterbauch noch andere Auffälligkeiten, z.B. ein Spannungsgefühl in der Brust? Fühlen Sie gut in sich hinein,ob sich was verändert. Wenn Sie bis in einer Woche noch immer Ihre Regel nicht haben und sich unsicher sind,können Sie den Test nochmals wiederholen.Alles Gute! Barbara

22
Kommentare zu "Absetzen der 3-Monatsspritze: ab wann ist SW möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: