Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wie spüre ich Kindsbewegungen?"

Anonym

Frage vom 31.05.2005

Hallo,

ich bin in der 19. bzw bald 20. woche schwanger, manchmal habe ich séhr grosse schmerzen im unterleib, manchmal auf der rechten, manchmal auf der linken seite, ist das normal? Ich bin 22 Jahre, das ist mein erstes Baby, deswegen mache ich manchmal sehr sorgen, wann spüre ich eigentlich mein Baby, es kribbelt sich manchmal was im Bauch ist das mein Baby? oder ist das verdauung?

Anonym

Antwort vom 01.06.2005

Hallo, die Schmerzen in der Leistengegend kommen meistens von den Bändern, an denen die Gebärmutter im Bauch und am Rücken verankert ist. Die müssen mit zunehmender Größe der Gebärmutter nämlich mit-wachsen! Wahrscheinlich ist das Kribbeln, das Sie spüren, schon ganz leichte Kindsbewegungen. Oft weiß man im Nachhinein, da es schon länger spürbar war. Legen Sie Ihre Hand immer wieder auf den Bauch,reden Sie mit Ihrem Kind, vielleicht antwortet es auch schon bald mit einer Bewegung. Alles Gute!Barbara

18
Kommentare zu "wie spüre ich Kindsbewegungen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: