Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wei kann ich mein Kind an die Flasche gewöhnen?"

Anonym

Frage vom 31.05.2005

Mein Sohn Marcel mag keine Flasche, auch mit Muttermilch nicht. Da ich in 5 Wochen wieder arbeiten werde (30Std/Woche), muß mein Sohn ja mit der Flasche versorgt werden. Wie bringe ich nun Marcel dazu, daß er den Sauger von der Flasche nimmt? Er nimmt auch keinen Schnuller, nimmt aber sonst alles was er in die Finger bekommt in den Mund. Ich will auch mit der Beikost nächste Woche anfangen, es wird ihn aber am Anfang auch noch nicht satt machen.
Haben Sie einen guten Tipp, wie ich ihm die Milch geben kann?

Anonym

Antwort vom 01.06.2005

Hallo, wenn Sie in den nächsten Tagen mit Beikost beginnen ist in 2-4 Wochen eine Mahlzeit komplett ersetzt und Sie können mit einer weitern Mahlzeit beginnen- alle anderen Mahlzeiten weiter stillen, legen Sie die Beikost-Mahlzeiten so, dass es während Ihrerer Arbeitszeit ist.. Wenn Sie abgepumpte MM geben wollen, probieren Sie es entweder mit einer Schnabeltasse oder einem ganz normalen Glas- nach kürzester Zeit können die Kinder daraus trinken, ohne zu kleckern.
Auf Ersatzmilch können Sie, wenn Sie mit Beikost beginnen ganz verzichten . Ansonsten auch mit Becher probieren. Die meisten tillkinder akzeptieren keine Flasche, wenn sie ausschließlich gestillt wurden.
Solange Sie stillen haben Sie zusätliche zur regulären Pause laut Mutterschaftsgesetzt, bei halbtags eine halbe Stunde BEZAHLTE Pause, die auch nicht nachgearbeitet werden darf- wenn alles nicht klappt, könnten Sie dann evt. in der verlängerten Pause zum Stillen fahren, oder das KInd wird zu Ihnen gebracht
Nun probieren Sie es einfach mal und wenn es Probleme gibt, dürfen Sie sich einfach wieder melden.

22
Kommentare zu "wei kann ich mein Kind an die Flasche gewöhnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: