Themenbereich: Schwangerschaftstest

"wann nach Fehlgeburt kann ich einen Test benutzen?"

Anonym

Frage vom 01.06.2005

ich hatte am 01.05.05 eine Fehlgeburt in der 8. Woche . Wann kann ich einen Ovulations- bzw. einen Schwangerschaftstest benutzen?
Ist es korrekt, dass man nach einer FG 2 Monate warten soll, da sonst das Ergebnis gefälscht sein kann?

Antwort vom 01.06.2005

Hallo, es dauert ein wenig nach Fehlgeburt bis die Schwangerschaftshormone ganz aus dem Körper verschwunden sind und ein Test nicht falsch/positiv ist. Wie lange genau ist nicht vorhersehbar, da dies auf den Anfangswert ankommt. Solange noch ein hoher ß-HCG-Wert vorhanden ist, kommt es aber auch nicht zu einem Eisprung und einer Periode, so dass keine Schwangerschaft vorliegen kann. Es wird geraten mindestens einen normalen Zyklus abzuwarten vor einem erneuten Versuch der Schwangerschaft, damit die Gebärmutterschleimhaut Zeit hat sich ordentlich aufzubauen. Je nach psychischer Verfassung nach der Fehlgeburt wär auch mehr Zeit zum verarbeiten des traurigen Erlebnisses sinnvoll.
Alles Gute, Monika

19
Kommentare zu "wann nach Fehlgeburt kann ich einen Test benutzen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: