Themenbereich: Schwangerschaftstest

"kann ich trotz negativem Test schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 08.06.2005

Liebes Team!
Normalerweise habe ich nach Ende meiner Periode 20-24 Tage ohne Blutung bis die nächste Periode einsetzt. Heute ist nun der 33. Tag und die Periode läßt auf sich warten. Ich habe schon vor ein paar Tagen und heute einen Test gemacht welcher negativ war, dennoch habe ich scheinbare Schwangerschaftsanzeichen wie Ziehen in der Leistengegend, Rückenschmerzen und mir ist manchmal leicht flau aber nicht direkt übel. Der Vaginalbereich scheint auch bläulich zu sein, wie ich es schon öfters gelesen habe. Kann ich trotz negativem Test schwanger sein? Danke!!

Antwort vom 08.06.2005

Die Schw-tests sind eigentlich sehr zuverlässig aber ausgeschlossen ist natürlich nichts. Die übrigen Symptome sind sehr unspezifisch. Um es genau zu wissen, sollten Sie einen Termin bei Ihrer FÄ vereinbaren.

13
Kommentare zu "kann ich trotz negativem Test schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: