Themenbereich: Abstillen

"wie stille ich langsam ab trotz Tabletteneinnahme?"

Anonym

Frage vom 09.06.2005

Hallo
Ich habe einen 5 monate alten Sohn und Stille voll. Aber mein Arzt hatt mir nahe gelegt abzustillen, da ich aus gesundheitlichen gründen Tabletten nehmen sollte, die ich aber nicht in der Stillzeit nehmen darf.Ich möchte aber nicht schnell sondern langsam abstillen. Wie mach ich das am besten? Mein Sohn nimmt auch die Flasche das Wäre kein problem! Und was für eine Milch nehme ich am besten da er allergie gefährdet ist.
Ich würde mich auf eine Antwort sehr freuen!
Danke im vorraus
Caroline

Anonym

Antwort vom 09.06.2005

Hallo, da die meisten Medikamente mit dem Stillen zu vereinbaren sind, könnte ich Ihnen , wenn ich den Namen und den Wirkstoff wüßte, sagen, ob es sich hier um ein Stillverträgliches Mittel handelt. Es gibt eine Forschungsstelle in Berlin, die Med. bei Schwangeren und Stillende auf Unbedenklichkeit testet. In den Beizetteln steht zwar zu 99% , dass nicht gestillt werden darf, aber das liegt daran, dass die Industrie somit jegliche Verantwortung abgeben kann und somit eigentliche jedes Medikament in der Stillzeit laut Industrie nicht genommen werden darf...
Aber wenn Sie nun doch Beikost geben wollen, dann beginnen Sie mit der Mittagsmahlzeit- anstatt Brust gibt es eine (am besten) Pre-Milch , die Brust dann evt. ausstreichen, falls sie fest werden sollte. Die nächste Mahlzeit können Sie ersetzen, wenn die Brust nicht mehr hart wird- meist nach 2-3 Tagen. Sie können dann die Spätnachmittagmahlzeit ersetzen- auch wieder ausstreichen. Dann kommt die Vormittagmahlzeit dran, dann Frühnachmittag... bis alle Mahlzeiten ersetzt sind. Neben ausstreichen, können Sie die Brust mit Quarkwickel kühlen und Salbeitee trinken. Beides reduziert die Milchproduktion.

13
Kommentare zu "wie stille ich langsam ab trotz Tabletteneinnahme?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: