Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"ist veränderter Schleim ein Anzeichen für eine Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 09.06.2005

Hallo liebes Team, ich erwarte am 11.06. meine Periode. Nun hab ich vor kurzem gelesen das kurz nach und kurz vor der Periode der Schleim sehr wenig sein soll, bzw. die Scheide fast trocken ist. Ich hab aber seit einigen sehr viel Schleim der fast gelb und sehr dickflüssig ist. Kann es sein das ich schwanger bin? Ich habe auch Hitzewellen und ziemlich viel Apettit und ab und zu ein leichtes Ziehen im Unterbauch. Hatte an meinen fruchtbaren Tagen fast täglich GV.

Anonym

Antwort vom 09.06.2005

Hallo, der Vaginalschleim kann auch durch andere Umstände verändert sein. Ob Sie schwanger sind oder nicht, wird durch das Ausbleiben der Regel und ein Schwangerschaftstest beantwortet. Sollten Sie während Ihrer fruchtbaren Tage nicht verhütet haben, kann ein Schwangerschaft wahrscheinlich sein. Herzliche Grüße, Ina

25
Kommentare zu "ist veränderter Schleim ein Anzeichen für eine Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: