Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"sind 3 Stunden Flug in der 6. Woche bedenklich?"

Anonym

Frage vom 09.06.2005

Hallo,
vielleicht könnt Ihr mir helfen, habe nämlich bedenken in Urlaub zu fliegen.(Möchte nicht unbedingt stornieren) Bin in der 6.SSW und habe einen Urlaub nach Mexico gebucht. (9 SSW) . Flug dauert nur 3 1/2 Stunden da ich in den USA lebe. Klima kein Thema, da es bei uns hier in Georgia auch sehr schwül und heiß ist. Machen dort eine Autoreise von Mexico City nach Cancun, habe aber gelesen, dass Mexico Malariagebiet ist, das mich jetzt sehr verunsichert.

Anonym

Antwort vom 09.06.2005

Hallo, es wäre sicher angenehmer und besser, Sie bekommen kein Malaria, weil der Krankheitsverlauf wie auch die Medikamente ziemlich heftig sein können. Informieren Sie sich beim zuständigen Fremdenverkehrsamt, wo Malaria in Mexiko auftritt (Mexiko ist schließlich ziemlich groß, und es wird sicher weniger und mehr betroffene Landstriche geben) und außerdem, wie Sie sich schützen können, wie man sich Malaria holt ect. Ein richtig heftiges Malariagebiet würde ich in der Frühschwangerschaft meiden. Liebe Grüße, Barbara

25
Kommentare zu "sind 3 Stunden Flug in der 6. Woche bedenklich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: