Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wo gibt es Informationen zum Mutterschutz?"

Anonym

Frage vom 10.06.2005

HALLO!
Ich bin jetzt in der fünften Woche schwanger und war vorgestern das erste Mal bei meiner Ärztin. Da ich sie fragte, ob Ziehen normal sei in der Schwangerschaft, gab sie mir zur Antwort, dass dies Abgangswehen sein könnten und das sie mir dazu rät mich sofort ins Bett zu legen und Magnesium zu mir zu nehmen. Allerdings geht dies nicht, da ich in einem Labor arbeite und wir nur zu zweit sind. Nun gut, jetzt hatte ich schon in ihren Fragenkatalog danach gesucht und auch gefunden, dass es normal sei. Allerdings hab ich auch so Hitzeanfälle, vielleicht sogar Fieber, dass aber nur so ein paar Minuten anhält und danach wieder verschwindet.Außerdem hatte ich heute auch Schmerzen unten am Rücken an der Wirbelsäule, vor allem wenn ich saß und wenn ich Treppen gestiegen bing.Ich kann mir denken, dass es eine natürliche Reaktion sein könnte, da sich ja mein Körper nun total umstellt, allerdings weiß ich dies ja nicht und wäre froh, wenn Sie mir sagen könnten, ob dies normal ist. Können Sie mir denn auch eine Adresse nennen, an die ich mich wegen dem Mutterschutz und Arbeitsrecht melden kann und Information bekommen kann? Vielen Dank für Ihre Mühe!

Anonym

Antwort vom 11.06.2005

Hallo, diese Hitzewellen, die Sie beschreiben, sind auch völlig typisch und normal. Schmerzen im unteren Rücken können jetzt am Anfang der Schwangerschaft durch die Hormonumstellung bedingt sein. Wärme- als Bad/Dusche oder einer Wärmflasche/einem Kirschkernsäckchen – kann da manchmal Wunder wirken! Außerdem dürfen Sie ab sofort schon besonders sorgsam mit Ihrem Rücken umgehen: der soll in den kommenden Monaten(zusammen mit dem Beckenboden) immer mehr tragen und halten. Beim Heben: in die Knie gehen und körpernah hoch nehmen; immer wieder darauf achten, dass Sie gerade sitzen/stehen; Schwimmen stärkt den Rücken;
Zum Mutterschutz und Arbeitsrecht kann man kostenfrei über www.bzga.de Broschüren bestellen, oder auch auf der Site nachlesen. Liebe Grüße, Barbara

13
Kommentare zu "wo gibt es Informationen zum Mutterschutz?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: