Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Anzeichen einer Fehlgeburt"

Anonym

Frage vom 13.06.2005

Hallo!

Ich bin in der 7. Woche schwanger (6+1) und war heute beim FA. Beim Ultraschall waren keine Herztöne sichtbar und da ich schon letztes Jahr eine Fehlgeburt hatte, mache ich mir große Sorgen. Meine letzte Regel war am 1. Mai, der Eisprung laut Persona am 14/15. Mai. Ein Fruchthöhle mit Dottersack und Embryo war zu sehen, aber nach Ansicht der Ärztin auf einem Entwicklungsstand 5SSW+1? In den ersten Tagen der Schwangerschaft hatte ich ein starkes Spannungsgefühl im Busen, das aber seit 3 Tagen merklich nachgelassen hat. Kann das schon auf eine FG deuten oder ist das völlig normal?

Antwort vom 14.06.2005

Es ist in den ganz frühen SSW nicht immer unbedingt alles genau zu erkennen, dazu ist es einfach noch zu winzig. Warten Sie es ab, bleiben Sie gelassen, was anderes können Sie sowieso nicht tun. Ich drücke Ihnen die Daumen!!

21
Kommentare zu "Anzeichen einer Fehlgeburt"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: