Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Pille vergessen - schwanger?"

Anonym

Frage vom 14.06.2005

Hallo, ich bin 25 und nehme seit 7Jahren Vallette. Vom 29.05.-03.06.2005 hatte ich meine Periode, habe dann ganz normal am Samstag, 4. Juni, wieder angefangen, die Pille zu nehmen, habe sie aber 2 Tage später vergessen ( 6.
Juni ), dann am Dienstag mittag ( mehr als 12 Std später ) genommen, und Dienstag abend wieder weiter, seitdem habe ich auch nicht unterbrochen und regulär jeden Abend weitergenommen. Das Problem ist, dass ich am Di, 07.Juni GV hatte, geschützt, jedoch ab Do, 9. Juni, nicht mehr geschützt. Ich fühle mich so schlecht, mir ist so übel, und ich habe solche Angst, schwanger zu sein. Sonntag hatte ich das letzte Mal ungeschützten GV. Ist es möglich, dass ich schwanger bin von ein Mal "vergessen" oder hat sich mein Körper nach 7 Jahren ununterbrochen Pille daran "gewöhnt", dass es unwahrscheinlich ist? Wann kann ich den ersten Frühtest machen? Bitte helfen Sie mir, ich danke Ihnen vielmals, MFG

Anonym

Antwort vom 14.06.2005

Hallo, ich halte es für unwahrscheinlich, durch einmal verspätet die Pille zu nehmen, gleich den Schutz zu verlieren. Es gibt Frühteste, die eine Mögliche Schwangerschaft schon 10 Tage nach der Empfängnis anzeigen. Sie scheinen aber nicht sonderlich zuverlässig zu sein. Ich würde Ihnen "Ruhe bewahren" empfehlen. Die Pille normal weiterschlucken, und dann schauen, ob Ihre nächste Periode normal kommt. Sollte das nicht der Fall sein, lohnt sich ein Test oder Arztbesuch. Es wird Ihnen wahrscheinlich vor Angst und Sorge schlecht sein. Ich wünsche Ihnen alles Gute, Ina

19
Kommentare zu "Pille vergessen - schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: