Themenbereich: vorzeitige Wehen

"steht die Geburt kurz bevor?"

Anonym

Frage vom 18.06.2005

Hallo ich hätte da mal folgende Frage.ich bin in der 36 ssw.Seit 2 Tagen habe ich ein Ziehen im unterleib und überm steiss ausserdem ist mein Bauch merklich nach unten gerutscht und ich habe spinnbaren geleeartigen klaren ausfluss der sich ziehen lässt.Da das Baby ein ungefähres schätzgewicht von 2914g hat frage ich mich ob nun die geburt kurz bevor steht?

Anonym

Antwort vom 19.06.2005

Hallo, die Geburt wird in den nächsten 6 Wochen irgendwann stattfinden. Der errechnete Termin ist nur ein Mittelwert, um den rum irgendwann das Kind reif ist und kommen will.
Mit 3 kg wäre Ihr Kind jetzt schon groß genug, vielleicht legt es aber auch noch ein bisschen Speck zu. Das Ziehen im Unterleib sind Senkwehen, freuen Sie sich da drüber, denn jede Senk- und Übewehe bereitet das Kind und vorallem auch den Gebärmutterhals optimal auf die Geburt vor, und verkürzt damit die Geburtsdauer. Dass der Schleimpfropf sich löst und der Bauch sich senkt sind auch Zeichen dafür, dass Sie langsam aber sicher auf die Geburt zugehen. Wie viele Tage oder Wochen es aber noch dauert, lässt sich nicht sagen.
Alles Gute! Barbara

19
Kommentare zu "steht die Geburt kurz bevor?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: