Themenbereich: Gesundheit

"woher kommen starke Beschwerden?"

Anonym

Frage vom 20.06.2005

Sehr geehrte Damen,

ich bin in SW 16+4 und hatte vor 6 Tagen eine Amniozentese, die gut verlaufen ist. Ich hatte bereits vor der Punktion abends nach der Arbeit einen sehr harten Bauch verbunden mit Rückenschmerzen. Ich bin von Kontraktionen aufgrund des Stresses im Job ausgegangen und habe Magnesium genommen.
Seit einigen Tagen habe ich das so schlimm, daß ich ab mittags nicht mehr aufrecht laufen oder stehen kann und das Gefühl habe,daß mir sonst der Bauch reißt, zudem immer noch die Rückenschmerzen.
Haben Sie das in Bezug auf Gebärmutterkontraktionen schon mal gehört?
Danke für eine Antwort

Anonym

Antwort vom 20.06.2005

Hallo, für mich klingt das eher nach einer Blasenentzündung, zumal Sie auch nicht schildern, dass Sie Blut verloren haben. Die Rückenschmerzen können auch daher rühren, oder aber auch lose davon sein. Mein Rat: lassen Sie mal Ihren Urin nachschauen! Trinken Sie ganz besonders viel, und machen Sie sich was Warmes(Wärmflasche, Kirschkernsäckchen ) in den Rücken. Alles Gute, Barbara

23
Kommentare zu "woher kommen starke Beschwerden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: