Themenbereich: Babyernährung allgemein

"was darf ich aufs Brot tun un dwas auf keinen Fall?"

Anonym

Frage vom 22.06.2005

Guten Tag
Mein Sohn (knapp 9 Monate) Wird nachts, morgens und am Nachmittag noch gestillt. Mittags bekommt er Brei oder selbst gekochtes und abends Milchbrei. Zwischendurch knabbert er gern mal ein Stück Reiswaffel oder Obst.
Ich möchte ihm abends gern mal eine Scheibe Brot geben (er kaut sehr gern) weiß aber nicht womit ich sie belegen soll.
Was kann ich drauf tun und was auf gar keinen fall?

Vielen Dank
Cindy

Anonym

Antwort vom 22.06.2005

Hallo, mit 9 Monaten kann er z.B. Streichwurst essen( wenn möglich mit wenig Salz)oder Frischwurst(evt. beim Metzger nach einer salzarmen Wurst fragen) einen milden Käse , Frischkäse oder auch ein Buterbrot . Im Bioladen gibt es veget. Brotaufstriche, allerdings sollten Soja vermieden werden, ebenso würde ich in diesem Alter auf Hühnereiweiß und Fisch verzichten.
Die Kinder dürfen auch an einer Salatgurke und wenn keine Allergie bekannt ist Paprika knabbern.

19
Kommentare zu "was darf ich aufs Brot tun un dwas auf keinen Fall?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: