Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz negativem Test?"

Anonym

Frage vom 22.06.2005

Huhu liebes Hebammenteam. Ich habe im Oktober 04 meine Pille abgesetzt , da ich und mein Freund uns sehnlichst ein Kind wünschen, seitdem habe ich einen regelmäßigen Zyklus von 32 Tagen. Meine letzte Periode war vom 17.05.2005 - 21.05.2005, hatten regelmäßig GV und nun ist meine Regel ausgeblieben. Ich habe natürlich am 3. und dann erneut am 5. Tag nach Ausbleiben der Periode einen Test gemacht, beide negativ, kann es sein, das ich trotzdem schwanger bin?

Anonym

Antwort vom 22.06.2005

Hallo, spüren Sie denn irgendwas, fühlen Sie sich anders als anders? Wenn man sehnlich darauf hofft, schwanger zu werden, kommt die Periode schon mal später als gewöhnlich- Aber es kann natürlich auch sein, dass Sie tatsächlich schwanger sind.Meine Empfehlung: abwarten!und bei Uneindeutigkeit und weiterhin ausbleibender Periode können Sie den Test auch nochmal in 1-2 Wochen wiederholen...Viel Erfolg!

25
Kommentare zu "schwanger trotz negativem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: