Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"geschwollene Füße durch die Hitze?"

Anonym

Frage vom 22.06.2005

Hallo liebes Hebammenteam. Ich bin in ab morgen in der 21. Woche und habe seit 2 Tagen einen leicht geschwollenen Fuß. Es sieht noch nicht sooooo schlimm aus, da ich aber sehr schmale Füße habe fällt es mir schon sehr auf, dass mein Knöchel "eins" mit Bein und Fuß ist....
Muss ich mir sorgen machen? Ist die Hitze schuld? Mangelnde Bewegung? Kann ich eine Woche warten bis zur nächsten Vorsorge um es beim FA anzusprechen?
Danke für eine Antwort hinsichtlich der nächsten Schritte. Maike

Antwort vom 23.06.2005

Bei der derzeitigen Hitze ist das ganz normal, wenn auch unangenehm! Gönnen Sie sich mal ein Fußbad mit Weleda Kastanien-Entlastungsbad; am besten in einem Eimer, damit Sie mögl. viel vom Unterschenkel ins Wasser stellen können. Zudem können Sie Zinnkrauttee trinken, der schmeckt ganz gut und lässt sich auch mit and. Kräutertees mischen od kalt trinken. Trinken Sie außerdem viel Mineralwasser, das hilft beim Ausschwemmen.

12
Kommentare zu "geschwollene Füße durch die Hitze?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: