Themenbereich: Fehlgeburt

"kommt das Kind viel früher?"

Anonym

Frage vom 24.06.2005

Moin,

ich bin in der 36. SSW und mein FA hat bei der letzten Untersuchung gesagt, dass mein Gebärmutterhals weg sein. Das Kind würde wohl früher kommen. Habe auch gelblichen Schleim als Ausluss und manchmal Schmerzen im Unterleib, als wenn ich meine Taqe gekomme. Jetzt meine Frage: Kommt das Baby viel früher, oder ist das alles der Normale Verlauf?

Danke!

Diana

Antwort vom 24.06.2005

Hallo, in der Schwangerschaft läßt sich aufgrund des Gebärmutterhalses leider gar nichts vorhersagen. Es kann sowohl sein, dass das Kind in der nächsten Zeit kommt, als auch dass es noch eine ganze Weile in Ihrem Bauch bleibt. Letzteres ist wahrscheinlicher. Oft verändert sich der Muttermund um die Zeit der Senkwehen herum und danach beruhigt sich wieder alles und der Zustand bleibt für die nächste Zeit unverändert. Es wäre besser, wenn das Baby zumindet die nächsten zwei Wochen noch nicht käme, da es dann besser ausgereift ist, auch wenn eine Geburt in der 36. Woche nicht dramatisch ist. Ein bischen Schonung würde daher sicher nicht schaden.
Alles Gute, Monika

25
Kommentare zu "kommt das Kind viel früher?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: