Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"altes Blut nach Hämatom?"

Anonym

Frage vom 27.06.2005

Hallo liebes Hebammenteam,
hatte letzte Woche durch ein Hämatom 3 Tage lang Blutungen und mittlerweile seit 8 Tagen immer wieder bräunlichen Ausfluss mit Fäden.
Ist das normal ? (8 SSW) Könnte es sein das das Hämaton nun abheilt, und nur noch altes Blut abfließt ? Brauche ich mir deswegen Sorgen machen ?
Es waren schon Herztöne und das Baby in der 6/7 SSW zu sehen.
Vielen Dank für Eure Hilfe .

Antwort vom 27.06.2005

Das bräunliche Blut und die geringe Menge lässt tatsächlich eine "alte" Blutungsquelle vermuten, die abblutet. Wenn keine Schmerzen und/od. frische, rote Blutung auftritt, denke ich dass Sie richtig vermuten. Sollte Sie irgendwas beunruhigen, nehmen Sie am besten Kontakt zu Ihrer Vorsorgehebamme bzw. FÄ auf. Alles Gute!

15
Kommentare zu "altes Blut nach Hämatom?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: