Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"sind Leukozyten bedenklich?"

Anonym

Frage vom 28.06.2005

Ich habe eben einem Laborbefund erhalten, habe allerdings erst kommende Woche einen Artztermin. So weit scheinen alle Werte im Normalbereich, nur bei den Leukozyten scheint ein Wert von 25 auf, wobei als Normalwert negativ steht. Muss ich deshalb beunruhigt sein?
ich bin 28 Jahre alt und in der 9. SW, ich hatte im Jänner eine Fehlgeburt in der 10. SW

Anonym

Antwort vom 28.06.2005

Hallo, mir ist nicht klar, wo die Leukozyten drin waren- im Blutbild, im Urin? Jedenfalls würden Sie sicher vom Arzt früher einbestellt werden, wenn das nötig wäre; andernfalls brauchen Sie auch nicht beunruhigt zu sein. Auf den Laborzetteln stehen oft die Normalwerte für nicht schwangere Frauen und die Blutzusammensetzung verändert sich aber durch die Schwangerschaft, ebenso der Urin teilweise. Gruß, Barbara

24
Kommentare zu "sind Leukozyten bedenklich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: