Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"noch keine Kindsbewegungen in der 21. Woche"

Anonym

Frage vom 29.06.2005

Hallo, ich bin in der 21 SSW und fühle mich eigentlich sehr wohl. Ich habe nur gelesen das man die Kindsbewegungen so ab der 20 SSW bewußt wahrnimmt, dies war bei mir aber bis jetzt noch nicht der Fall. Muss ich mir Sorgen machen? Wie fühlen sich denn die ersten Bewegungen an? Außerdem habe ich sehr viel Ausfluss....manchmal ist er auch sehr gelblich. Ist das ein Grund zur Sorge?
Vielen Dank für eine Antwort und dickes Lob für diese tolle Seite.

Anonym

Antwort vom 30.06.2005

Hallo, nein, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen wegen der noch nicht gespürten Kindsbewegungen. Das darf auch noch 2-3 Wochen dauern. Und oft sagen Frauen hinterher „ach, so fühlt sich das an, das hab ich schon eine Weile gefühlt“. Legen Sie doch wenn Sie schlafen gehen/aufgewacht sind regelmäßig Ihre Hand auf den Bauch und sprechen Sie mit Ihrem Kind. Dann wird es bald „antworten“! Es ist schwer in Worte zu fassen, und jede Frau hat wieder andere eigene Empfindungen…manche beschreiben die ersten Kindsbewegungen als einen Fisch oder Schmetterling, der durch den Bauch flattert. Ausfluß ist meist in der Schwangerschaft mehr ausgeprägt, kann sehr flüssig, kann aber auch phasenweise eher dicklich sein. In der Farbe variierend von weiß-blass bis hin zu gelblich. Wenn Sie schäumenden oder juckenden Ausfluß haben, wenden Sie sich an Ihre Hebamme bzw. FA.
Alles Gute! Barbara

21
Kommentare zu "noch keine Kindsbewegungen in der 21. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: