Themenbereich: vorzeitige Wehen

"kann es sein, dass es bald losgeht?"

Anonym

Frage vom 29.06.2005

hallo liebes hebammenthame,
meine frage :und zwar sieht es seit ein paar tagen bei mir so aus das mein scheiden schleim sorry den ausdruck !sehr zäh und klumpig ist dan heute hatte ich ein leichten bräunlichen strich mit drin und auch sehr dunklen scheiden ausfluss kann das schon von muttermund kommen ?dann habe ich nachts sehr starke schmerzen mit bauch verhärtung ?tagsüber halten sich die bauch verhärtungen in grenzen !ich bin jetzte in der 37 woche habe bereiz eine tochter von 5 jahren ;O) aber da war alles irgend wie anders kann es sein das es jetzt bald los geht ?habe so ein komisch gefühl träume sehr viel am tag weine viel mache in einer tur die wohung auf forderman nest bau sagt mein freund immer !bin sehr gereizt und ewige rückenschmerzen und starke wasser ablaggerungen in den beinen und fingern !

würde mich freuen wenn sie mir vielleicht ein passr fragen beantworten können !

dann wünsche ich ihnen noch eine schönen abend !

mit freundlichen grüßen yvonne

Antwort vom 30.06.2005

Hallo, es ist immer möglich, dass ein Kind mal früher kommt, vorhersagen läßt sich das aber leider nicht; weder anhand des Schleims noch wegen der Verhärtung des Bauches. Von der Zeit her könnte es gut sein, dass Sie Senkwehen haben. Sollte das der Fall sein, dann beruhigt sich alles in den nächsten Tagen wieder oder zieht sich so durch bis zur Geburt, die aber noch auf sich warten lassen kann. Das es bei Ihrem ersten Kind anders war will auch nichts heißen, weil nunmal jede Schwangerschaft und Geburt auch bei derselben Frau anders ist. Es besteht jedenfalls kein Grund zur Beunruhigung. Lieben Gruß, Monika

20
Kommentare zu "kann es sein, dass es bald losgeht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: