Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"keine Schwangerschaft nach Implanon?"

Anonym

Frage vom 30.06.2005

hallo! ich hätte eine ganz blöde frage aber ich stelle sie da ich nicht weiter weiß. seit jänner diesen jahres benutze ich persona (hatte vorher 3 jahre lang das implanonstäbchen). am 13. zyklustag habe ich immer einen heftigen mittelschmerz und jeweils am 14. zyklustag zeigt persona das eisprungzeichen. der zervixschleim ist zu diesem zeitpunkt zwar spinnbar aber nicht eiweißklar und ich habe keine zwischenblutungen. jeweils zu eisprungzeichen wird dann "probiert" aber leider hat sich bis jetzt noch keine schwangerschaft ergeben. nun stellt sich die frage ob mit mir etwas nicht stimmen könnte. vielleicht können sie mir weiterhelfen und mir erklären woran es liegen könnte das es nicht hinhaut und mir ein wenig von meiner angst nehmen bzw. mir einen ratschlag geben. danke schon im voraus für ihre antwort!

Antwort vom 30.06.2005

Hallo, nach nur drei Monaten ists noch vällig normal, dass Sie noch nicht schwanger sind. Bis zu einem Jahr kann eine Schwangerschaft auf sich warten lassen ohne dass es Grund zu der Annahme gibt, dass etwas nicht in Ordnung sein könnte. Immerhin war Ihr Körper drei Jahre lang hormonell unter dem Einfluss eines Medikamentes, da kann es schon sein, dass er auch eine Weile braucht, um sich auf Ihre veränderten Wünsche bezüglich der Fruchtbarkeit einzustellen. Trotz Eisprung führt nicht jeder Beischlaf zu einer Befruchtung und nicht jede Befruchtung zu einer Einnistung des Eies. Versuchen Sie es etwas gelassener zu sehen. Eventuell würde es Ihnen gut tun, wenn Sie auch "persona" und Verkehr nach Termin noch mal sein lassen, den Kinderwunsch also ein wenig "enttechnisieren". Manchmal klappts besser, wenn man der Natur einfach mal ihren Lauf läßt ohne viel drüber nachzudenken.
Herzlichen Gruß, Monika

22
Kommentare zu "keine Schwangerschaft nach Implanon?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: