Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwangerschafts testen ohne Test?"

Anonym

Frage vom 30.06.2005

Hallo, bin 20 jahre alt und habe einen Eisprungkalender ausprobiert, das heißt am 02.05.2005 hatte ich meine Regel (Zykluslänge28T) jetzt sollte ich sie wieder bekommen am 30.06.2005 aber stattdessen bekam ich heute Rückenschmerzen und starke Bauchschmerzen oberhalb. Jetzt wollte ich fragen ob diese Kalender zuverlässig sind? Und ob ich auch selber Testen kann das ich Schwanger bin ohne einen SS-Test? Gruß Bianca

Antwort vom 01.07.2005

Hallo, was Sie beschreiben hört sich so an, als würde Ihre Periode bald kommen. Eine leichte Verschiebung der Periode ist durchaus möglich und kein Grund zur Besorgnis. Falls Sie mit einem Eisprungkalender aus dem Internet gearbeitet haben, dann ist der nicht 100% zuverlässig, weil er Zyklusverschiebungen nicht berücksichtigen kann und Ihre Hormonlage ja auch nicht kennt. Selber testet sich die Schwangerschaft indem die Periode über längere Zeit ausbleibt. Sollten Sie in ein bis zwei Wochen Ihre Periode noch nicht bekommen haben, dann können Sie bei ansonsten regelmäßigem Zyklus davon ausgehen, dass Sie schwanger sind und das durch einen normalen gekauften Test bestätigen lassen, wenn Sie möchten. Von früheren Tests rate ich ab, weil sie oft mehr verusichern als Klarheit bringen.
Herzlichen Gruß, Monika

20
Kommentare zu "Schwangerschafts testen ohne Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: