Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"noch keine Herztöne in der 7. Woche?"

Anonym

Frage vom 03.07.2005

Hallo liebes Hebammen-
team!
Ich war vor 5 Tagen bei meinem Frauenarzt und er meinte, ich müsste in der 7.Woche (7+1) sein. Allerdings könne er keine Herztöne feststellen und auch nur ganz ungenau eine Fruchthöle. Er gab mir einen erneuten Termin für nächste Woche. Ich hatte in den letzten Wochen ständige Probleme mit Brustschmerzen, starkem Ziehen in der Leiste und einem ständigen Druck im unteren Bauchbereich.
Seit 2-3 Tagen haben diese Beschwerden nachgelassenund ich habe jetzt öfters Übelkeitsgefühle. Ich bin sehr beunruhigt. Kann es sein, dass die Schwangerschaft beendet ist. Ich habe allerdings keine Blutungen bekommen. Muss ich dann eine Ausschabung vornehmen lassen und bedeutet das einen längeren Krankenhausaufenthalt? Ich heirate nämlich in 10 Tagen.
Viele Grüße Sonja

Anonym

Antwort vom 04.07.2005

Hallo, was meinen Sie, in welcher Schwangerschaftswoche Sie sind ?Ihre Symptome weisen doch eher auf eine Schwangerschaft, als auf eine Fehlgeburt hin. Häufig sind es Rechenfehler und die Frauen sind noch gar nicht so weit schwanger oder die Fruchtanlage ist einfach nicht gut im Ultraschall dargestellt worden. Ausschabungen werden in der Regel ambulant durchgeführt. Wenn keine Komplikationen auftreten ist man abends wieder zu Haus. Probieren Sie aber doch bitte positiv eingestellt zu bleiben. Alles Gute, Ina

15
Kommentare zu "noch keine Herztöne in der 7. Woche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: