Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie kann ich Daumenlutschen wieder abgewöhnen?"

Anonym

Frage vom 05.07.2005

Hallo,
meine Zwillinge werden diese Woche 7 Monate alt und wir füttern ihnen seit 4Wochen abends Brei zu, seit 3 Tagen auch mittags Karotte.Leah isst sehr gut, benutzt aber seit 2 Wochen immer ihren Daumen zwischendrin. Wie kann man ihr dies wieder abgewöhnen? Bei Sarah haben wir dieses Problem nicht, allerdings isst sie seit 1Woche (davor hat sie immer sehr schön und zügig alles gegessen) nur noch ca. die halbe Portion. Woran kann das liegen? Zu früh kann es ja eigentlich nicht sein, da beide anfangs sehr schön gegessen haben.
Vielen Dank im Vorraus,
Janine

Anonym

Antwort vom 05.07.2005

Hallo, Kinder haben immer mal wieder ein Phase, wo das Essen mehr zum Spielen als zum Satt werden verwendet wird. Es gibt Zeiten, da bekommen sie gar nicht genug zum Essen, z.B. wenn sie wachsen und an anderen Tagen, muß man jeden Bissen reinbitten. Wenn sie keinen Hunger mahr hat, dann braucht sie im Moment einfach weniger.
Mit 7 Monaten haben die KInder eine ausgesprochen orale Phase und alles wird in den Mund geschoben und erforscht, wenn dann noch Brei im Mund ist, fühlt sich das für die Kinder noch interessanter an...Auch das Essen wieder herausnehmen in den Fingern zerdrücken und wieder in den Mund zu stecken ist völlig noraml und gehört zum Großwerden dazu.
Manchmal essen die Kinder wieder besser, wenn sie in anderes Essen wie den üblichen Gemüsebrei bekommen, evtl. mal geriebenes Obst(Apfel oder Birne mit Mandelmus) probieren, Sie können auch einen zerdrückten Zwiebach unterrühren. Wenn sie dann wieder mit mehr Begeisterung essen, dann lag es an dem Gericht, wenn es nicht besser wird, brauchen sie im Monent einfach nicht so viel.

20
Kommentare zu "wie kann ich Daumenlutschen wieder abgewöhnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: